Eine stille Geburt ist, wenn das Kind vor während oder kurz nach der Geburt verstirbt. 

 

Der Tod eines Kindes ist wohl die schmerzhafteste Erfahrung, welche Eltern in ihrem Leben machen. Auch wenn es kaum vorstellbar ist, wie dieser Schmerz gelindert werden könnte, so ist es dennoch hilfreich und wichtig, dass diese emotionale Phase einfühlsam betreut wird. Ich begleite dich gerne durch dein Wochenbett nach deiner stillen Geburt. 

 

Auch nach einer stillen Geburt befindet sich die Mutter im Wochenbett und der Körper durchlebt Rückbildungsvorgänge. Diese Vorgänge werden oft unterschätzt. Der Hormonspiegel der Frau verändert sich und das Schwangerschaftshormon sinkt rapide ab. So kann es auch nach einer Fehlgeburt zu einer Wochenbettdepression aufgrund hormoneller Veränderungen kommen.

Die Gebärmutter bildet sich nach einer Fehlgeburt zurück. Daher ist es wunderbar wohltuend, den Bauch mit Ölen massiert zu bekommen, damit die Gebärmutter ihre Arbeit machen kann.

 

Ich bin für dich da und lasse dich in deiner Trauer nicht alleine. Ich begleite dich einfühlsam durch dein stilles Wochenbett und unterstütze bei Bedarf auch deine Hebamme gerne in dieser Zeit.

 

Nach dem Wochenbett, biete ich spezielle Rückbildungskurse für Sternenmütter an und unseren Gesprächskreis für Sterneneltern möchte ich dir ebenfalls ans Herz legen. Die Angebote findest du hier.

 

Nimm gerne Kontakt zu mir auf.

Nadja

Frauen-Kompetenz-Zentrum 

NEUGEBOREN

Nadja Dörner

Osterholzallee 42

71636 Ludwigsburg

0177-7159332